Elektromobilität


Übergabe des Förderbescheids beim Modellprojekt eMo Ingelfingen


Seit Beginn 2012 beschäftigen wir uns mit dem Thema der `sauberen´ Elektromobilität und deren Umsetzung sowie diesbezüglichen Strategien im Ländlichen Raum. Hierbei geht es uns nicht um die Forschung oder Entwicklung von Speichertechnologien, sondern um die Etablierung der Elektromobilität in der Praxis.

Durch die mehrjährige Erfahrung in der Nutzung von Elektrofahrzeugen und der Anschaffung eigener Ladesäulen kennen wir die Problemstellungen, Herausforderungen, aber auch Chancen der Elektromobilität.

Gerne unterstützen wir Kommunen, die sich diesem Zukunftsthema stellen wollen, denn der wichtige erste Schritt ist Aufklärungsarbeit und Akzeptanzschaffung in der Öffentlichkeit.

Modellprojekt Elektromobilität Ingelfingen

Eines unserer Projekte war in diesem Zusammenhang das vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg geförderte Modellprojekt `Ingelfingen - mit eMo in die Zukunft´, im Rahmen dessen wir eine schrittweise Einführung der Elektromobilität im Ingelfinger Gemeindegebiet durchführten.

Um eine große Akzeptanz und Bekanntheit des Modellprojektes in der Bevölkerung zu erreichen, wurde hierbei ein breit angelegtes Öffentlichkeits- und Marketingkonzept durch die Klärle GmbH durchgeführt.

Abschlussbroschüre `Ingelfingen - mit eMo in die Zukunft´

GIS-gestützte Standortsuche für Ladessäulen

Unser Fachteam, bestehend aus Ingenieuren, Geomatikern und Geoinformatikern ist spezialisiert auf die Arbeit mit Geografischen Informationssystemen. Gerne erstellen wir für Ihren Landkreis oder Ihre Gemeinde/Stadt ein Elektromobilitätskonzept, das neben einer umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit auch eine GIS-gestützte Analyse und Suche geeigneter Standorte von Ladesäulen im Projektgebiet beinhaltet. Bei der Analyse werden die vorhandene Ladeinfrastruktur, Pendlerströme, Verkehrsachsen und weiteren Aspekten berücksichtigt, um die richtigen Standorte zur Schaffung eines flächendeckendes Ladenetzes im Landkreis-/Gemeindegebiet zu ermitteln. Gerne visualisieren wir die Analyseergebnisse mittels interaktiver Karten (WebGIS).

Ihre Ansprechpartner zur Elektromobilität bei der Klärle GmbH:

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2017

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de