05. Juni 2019

Nachhaltigkeitstage 2019

Bild: Klärle GmbH

Klärle GmbH macht sich für Klimaschutz stark

Für die Klärle GmbH ist die Erhaltung und Pflege der regionalen Bäume und Wälder ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer klima- und umweltschonenden Energieversorgung. Bäume und Wälder sind ein wichtiger Lebensraum für zahllose Tiere und weitere Pflanzen, sie formen Böden, schützen das Klima, spenden Schatten und liefern den wertvollen Rohstoff Holz. Zudem sind sie ein Ort der Ruhe und Erholung für uns Menschen.

Deshalb haben wir auch in diesem Jahr im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg wieder einen Baum gepflanzt.

Baum des Jahres ist in 2019 die „Flatter-Ulme“. Die zumeist in östlichen Teilen Deutschlands anzutreffende Flatter-Ulme hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet vorwiegend in Osteuropa. Sie ist jedoch bei uns auch an Rhein und Donau zu finden. Sie ist Wasser gewöhnt, was sie zu einem wichtigen Baum der Flussauen macht. Auch mit trockeneren Bedingungen kommt sie zurecht und wird deshalb schon seit langer Zeit von vielen neben der Linde als Alleebaum geschätzt. Als einziges einheimisches Gehölz bildet die Flatter-Ulme vor allem auf Nassstandorten Brettwurzeln aus, die ihr zusätzliche Stabilität verleihen. Die urig anmutenden Wurzeln erinnern an jene in fernen Regenwäldern.

Ihren Namen hat die Flatter-Ulme von ihren an langen Stängeln hängenden Blüten und Früchten, die ab Frühling im Wind “flattern”.

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2019

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de