08. Oktober 2018

Leben auf dem Land muss attraktiv bleiben!

Anlässlich der aktuellen politischen Debatte über den ländlichen Raum hat Prof. Dr. Martina Klärle Stellung genommen und eine Lanze für den ländlichen Raum gebrochen!

"Der ländliche Raum ist das Rückgrat des Ballungsraums, er darf nicht nur auf Landwirtschaft, Erholung und Landschaftsschutz reduziert werden", sagt die Wissenschaftlerin der Frankfurt University of Applied Sciences und Gesellschafterin der Klärle GmbH. "Er ist Standort für Gewerbe und Industriestandort von Weltmarktführern. Zudem sichert er die Daseinsvorsorge: Er liefert das Trinkwasser, die Lebensmittel und die erneuerbaren Energien und er hat das Potenzial die Wohnungsnot zu lösen." 

Das vollständige Statemeint von Prof. Dr. Martina Klärle (PDF-Datei) können Sie hier herunterladen.

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2018

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de