21. Juni 2018

Erneut Staatspreis für die Gemeinde Neusitz

Nachdem die Gemeinde Neusitz für ihre erfolgreiche Innenentwicklung im Ortsteil Schweinsdorf bereits im Jahr 2010 einen Sonderpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erhalten hat, darf sich das kleine Dorf nahe Rothenburg ob der Tauber dieses Jahr erneut über eine Auszeichnung freuen.

Beim Wettbewerb "Land- und Dorfentwicklung" wurde Neusitz für ihre gelungene Dorferneuerung im Ortsteil Schweinsdorf von der bayerischen Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber mit einem 5.000 € dotierten Staatspreis in der Kategorie "Herausragende Leistungen in ausgewählten Themenfeldern zur Stärkung des ländlichen Raums" ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwünsch für diese tolle Auszeichnung! Die Klärle GmbH freut sich, dass sie mit ihrem im Jahr 2007 erstellten Zukunftsplan Innenentwicklung `SchweinsDorf vital´ den Grundstein für eine erfolgreiche Dorfentwicklung legen konnte. Im Zukunftsplan wurden unter intensiver Beteiligung der Öffentlichkeit sowie Unterstützung des Amtes für Ländliche Entwicklung Mittelfranken die innerörtlichen Potenziale Schweinsdorfs ermittelt und auf dieser Basis bis heute über 20 Umnutzungs-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an Gebäuden durchgeführt.

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2018

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de