5. Änderung der Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung Markt Nordheim

Öffentliche Auslegung der 5. Änderung der Satzung des Marktes Markt  Nordheim über die Festlegung der im Zusammenhang bebauten Ortsteile Herbolzheim, Markt Nordheim mit Kottenheim und Wüstphül und Ulsenheim (Klarstellungssatzung) nach § 34 Abs. 4 S. 1 Nr. 1 BauGB und über die Einbeziehung einzelner Außenbereichsflächen in die im Zusammenhang bebauten Bereiche (Einbeziehungssatzung) nach § 34 Abs. 4 S. 1 Nr. 3 BauGB

Anlass für die Änderung der Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung ist die Errichtung eines Doppelhauses und eines Einfamilienhauses auf dem Flurstück 670/2, nordwestlich des Ortsteiles Herbolzheim im direkten Anschluss an die bestehende Bebauung. Das o.g. Grundstück liegt derzeit im Außenbereich.

In der Gemeinderatssitzung am 13.03.2019 wurde der Entwurf der 5. Änderung der Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung mit Stand vom 13.03.2019 gebilligt und die Öffentlichkeitsbeteiligung sowie die Behördenbeteiligung beschlossen.

Zur weiteren Verfahrensabwicklung werden Sie gebeten, bis einschließlich spätestens 06.05.2019 Ihre verbindliche Stellungnahme zum genannten Satzungs-Entwurf abzugeben. 

Der Entwurf der Änderungssatzung mit zeichnerischem und textlichem Teil, Begründung und spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung (saP) liegt analog in den Gemeindekanzleien des Marktes Markt Nordheim, Ulsenheim 80, Herbolzheim 29, Markt Nordheim 110 zu den bekannten Bürgersprechstunden und in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Uffenheim, Rathaus, Marktplatz 16, Zi.-Nr. 205/206 während der allgemeinen Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus. 

Die Bestandteile der Änderungssatzung können mit den nachfolgenden Links angeschaut oder heruntergeladen werden.

Zum Anschauen der Daten benötigen Sie den Acrobat Reader.

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Solarpark Winterberg"

In der Gemeinderatssitzung am 28.01.2019 wurde der Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes `Solarpark Winterberg´ in Seckach mit Stand vom 28.01.2019 gebilligt und die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung sowie die frühzeitige Behördenbeteiligung beschlossen.

Zur weiteren Verfahrensabwicklung werden Sie gebeten, bis einschließlich spätestens 29.03.2019 Ihre verbindliche Stellungnahme zum genannten Bebauungsplan-Vorentwurf abzugeben. 

Der Vorentwurf des Bebauungsplanes mit Begründung und integrierten Umweltbericht liegt analog im Bürgerbüro des Rathauses Seckach, Ebene 1, Bahnhofstraße 30, 74743 Seckach aus. 

Die Bestandteile des Bebauungsplanes können mit den nachfolgenden Links angeschaut oder heruntergeladen werden. Die Karte mit Maßstab 1:1.000 besitzt ein Format von 1.150mm x 500mm.

Zum Anschauen der Daten benötigen Sie den Acrobat Reader.

Vorentwurf des Bebauungsplanverfahrens „Freiflächen-Photovoltaikanlage Friedrichsruher Straße"

Beteiligung der Öffentlichkeit vom 04.03.2019 bis 05.04.2019

Vorentwurf zum Bebauungsplan

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2019

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de