Prof. Dr. Martina Klärle


Hier finden Sie die Vita von Prof. Dr. Martina Klärle zum Download.

Hessische Landgesellschaft (seit 2016)

Seit Oktober 2016 ist Prof. Dr. Martina Klärle Geschäftsführerin der Hessischen Landgesellschaft mbH.

 

Frankfurt University of Applied Sciences (seit 2007)

Prof. Dr. Martina Klärle folgte zum Wintersemester 2007 dem Ruf an die Frankfurt University of Applied Sciences. Im Rahmen ihrer Professur für Land­management lehrt sie in den Studienfächern rechtsverbindliche Planung, Landmanagement, Erneuerbare Energien, Umweltmanagement und Urban Agglomerations.

Neben ihrer Pofessur für Landmanagement ist Prof. Dr. Klärle aktuell Geschäftsführende Direktorin des Frankfurter Forschungsinstituts für Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik und Stellvertretende Direktorin des Center for Applied European Studies (CEAS).

Nach ihrer Zeit als Prodekanin war Sie von 2012 bis 2016 Dekanin des Fachbereichs 1 Architektur · Bauingenieurwesen · Geomatik, Leiterin des Masterstudiengangs Geoinformation und Kommunaltechnik sowie Leiterin des Forschungsschwerpunkts Erneuerbare Energien im Landmanagement. 

Frau Prof. Klärle leitete an der Frankfurt University of Applied Sciences das Forschungsprojekt ERNEUERBAR KOMM!. Das im Jahr 2011 abgeschlossene Projekt bietet Kommunen, Landkreisen und Regionen eine ganzheitliche Potenzialanalyse für Erneuerbare Energien.

Auch in ihrem neuesten Forschungsprojekt setzte Frau Prof. Klärle auf den Einsatz von GIS-Technik, um die Erneuerbaren Energien voranzubringen: Bei WIND-AREA geht es um die Modellierung exakter Windgeschwindigkeiten in geringer Höhe, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von Kleinwindrädern. Ziel ist es, Orte, die aufgrund kleinräumiger Strömungen erhöhte Windgeschwindigkeiten aufweisen, ohne aufwändige Testmessungen lokalisieren zu können. Das Projekt wurde an der Frankfurt University of Applied Sciences im Jahr 2014 abgeschlossen und im Jahr 2015 beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis - Kategorie Forschung - unter den Top 3 platziert.

Frau Prof. Dr. Klärle ist als praxisorientierte Wissenschafterlin sehr gut bekannt und hochgeschätzte Referentin auf Fachtagungen und Kongressen (Vorträge von Prof. Dr. Klärle). Zu ihren Forschungsprojekten erschienen bereits eine Vielzahl an Veröffentlichungen und wissenschaftlichen Publikation.

Abschlussarbeiten
Prof. Dr. Klärle bietet an der Frankfurt University of Applied Sciences Abschlussarbeiten zu verschiedensten Themen an. Sehen Sie hier einen Auszug der bereits realisierten Bachelor- und Masterarbeiten.

 

Fachhochschule Osnabrück (2004-2007)

Im Rahmen ihrer Professur für Geoinformatik lehrte Frau Prof. Dr. bis zum Jahr 2007 an der Fach­hoch­schule Osnabrück die Fächer GIS und Vermessung in den Studiengängen Landschaftsentwicklung, Bodenwissenschaften, Landschaftsbau und Internationational Facility Management.

Als Vertreterin der FH-Osnabrück baute Frau Prof. Dr. Klärle in einem Hochschulverbund (Osnabrück-Münster-Enschede) den Studien­gang International Facility Management auf. Sie war für das Fach CAFM (Computer Aided Facility Managment) zuständig.

Frau Prof. Dr. Klärle leitete in Osnabrück das interdisziplinäre Forschungsprojekt SUN-AREA, die Arbeitsgruppe für Geo­informatik sowie das Labor für Vermessung der Fachhochschule Osnabrück.

 

Fachhochschule Würzburg (1997-2004)

Frau Prof. Dr. Klärle war bis zum Sommersemester 2004 als Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt tätig. Sie lehrte im Studiengang Vermessung und Geoinformatik die Studienfächer Bauleitplanung, Städtebauliche Planung, Bodenordnung und Grundstückswertmittlung.

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2017

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de