22. März 2018

50% Förderung für Innenentwicklungskonzepte

Baden-Württemberg hat das Ziel, die Flächeninanspruchnahme auf „Null“ zu reduzieren. Zur Unterstützung der Innenentwicklung fördert das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg deshalb mit dem Programm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ auch dieses Jahr wieder innovative Konzepte und Projekte. Die Förderhöhe beträgt 50%. Folgende Themen bilden die Förderschwerpunkte:

  • Innovative Innenentwicklungskonzepte für den Gesamtort, einzelne Ortsteile oder Quartiere
  • Gemeindeentwicklungskonzepte (z.B. als Basis für Antragsstellung zur ELR-Schwerpunktgemeinde oder Stadtsanierung)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung zum Thema Innenentwicklung
  • Mobilisierung von Flächen für sozialen, integrativen Wohnungsbau im Innenbereich
  • Kommunaler Flächenmanager, der sich um die Innenentwicklungsbelange einer Kommune kümmert

Die Klärle GmbH hat in den vergangenen Jahren über 60 Entwicklungskonzepte für Kommunen und Landkreise erstellt.

Gerne unterstützen wir auch Ihre Gemeinde bei der weiteren Gemeindeentwicklung!

Die diesjährige Antragsfrist zur Aufnahme in das Förderprogramm „Flächen gewinnen“ ist der 07.05.2018. Falls Sie dieses Jahr eine Antragsstellung planen sollten, erstellen wir gerne die hierfür erforderlichen Unterlagen sowie später ein maßgeschneidertes Entwicklungskonzept!

Weitere Infos zum Förderprogramm erhalten Sie unter: https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme/liste-foerderprogramme/flaechen-gewinnen-durch-innenentwicklung/.

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2018

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de