21. November 2016

Gründach-Kataster Marburg vorgestellt

v.l.n.r.: Björn Ament und Prof. Dr. Martina Klärle (Klärle GmbH), Bürgermeister Dr. Franz Kahle und Achim Siehl (Stadt Marburg)

Am 17. November 2016 wurde von Prof. Dr. Martina Klärle im Rahmen einer Pressekonferenz das Gründach-Kataster Marburg vorgestellt. Zukünftig können alle Hauseigentümer Marburgs via Mausklick die Eignung ihrer Gebäude für eine mögliche Dachbegrünung abfragen. Das bereits seit einigen Jahren vorhandene Online-Solarkataster der Stadt Marburg wurde im Rahmen des Projekts erweitert und die Potenziale für eine Dachbegrünung in die Anwendung integriert.

  • Hier gehts zum Gründach-Kataster der Stadt Marburg.
  • Pressemitteilung der Stadt Marburg vom 21.11.2016 (Link).
  • Pressemitteilung der Frankfurt University of Applied Sciences vom 19.01.2017 (Link).
  • Pressebericht der Fränkischen Nachrichten vom 23.01.2017 (Link).
  • Mehr zum Thema Gründach-Kataster auf unsere Homepage (Link).
Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2017

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de